Herzlich willkommen bei der
KLB in der Diözese Passau

Durch Bewegung neue Begegnungen

schaffen in:

 

 

Als Katholische Landvolkbewegung (KLB) sind wir eine Gemeinschaft von Frauen und Männern des Landes, die sich im Glauben an Jesus Christus und im Einsatz für den ländlichen Raum verbunden wissen.
In der Begegnung miteinander gewinnen wir Orientierung für unser Leben und werden ermutigt und befähigt zum Handeln in Kirche und Welt.
(aus: Niederalteicher Thesen, Präambel)


 

Aktuelles:

 


Die aktuellen GELBEN SEITEN sind unter PRESSE zu finden.


 

Zeit zum Leben der KLB-Passau….
“dass die Hoffnung trägt“

für Singles und Paare im Kloster Neustift bei Ortenburg


(Foto: Theresia Göppinger)
Unsere Teilnehmer vom „Zeit zum Leben“ im Kloster Neustift.

Kursleitungen: 1. Reihe, links, Theresia Göppinger (KLB Referentin) und Franziska Rauschecker (Diözesanvorsitzende) 1. Reihe, 2. von rechts.

Neustift: 19 engagierte Teilnehmer wurden vor dem Palmsonntag am Freitagnachmittag von den Verantwortlichen Franziska Rauschecker und Theresia Göppinger in der „geistlichen-Zelle“ bei den Benediktinerinnen begrüßt.

Es folgte ein Verweilen bei Gott mit der Bildbetrachtung des „guten Hirten“ von Sieger Köder. Erfahrung von Geborgenheit konnten erspürt werden bei der Erkenntnis, dass der gute Hirte uns sucht.

Nach dem Abendessen wurde feierlich der Kreuzweg gebetet, wiederum mit den eindrücklichen Werken von Sieger Köder und vielen „greifbaren“ Materialien. Jeder Einzelne brachte sich dabei betroffen ein. Das Lied „Ruhet wohl“ aus Johann Sebastian Bachs Johannespassion beendete das „Hinaus nach Golgotha“.

Der nächste Tag begann mit einer kurzen Körperübung und dem Morgenlob: „das Geschenk des neuen Tages“ in der schönen Klosterkapelle. Anschließend stellte sich die Gruppe mit der Referentin und Gemeindeberaterin Hedwig Beier die Frage: Was kann mir helfen, als hoffnungsvoller Mensch zu leben und wie gehe ich mit der Auferstehung im Alltag um? Leben wir als befreite Menschen? Impulse  und Austausch brachten eine tiefe Begegnung der persönlichen Auferstehungs- und Hoffnungsereignisse aus der Bibel und im persönlichen Leben auf verschiedenen Ebenen.

Nach dem Mittagessen gestalteten die Teilnehmer bunte Blütenblätter mit verschiedenen Sinnsprüchen.

Dankbar, glücklich und voller Hoffnung wurden die Frauen und Männer, die sich für eine lebendige Kirche einsetzen, nach dieser gemeinsamen Zeit in die Karwoche entlassen.

Die nächste „Zeit zum Leben“ der KLB findet nächstes Jahr vom  13.-15.April 2018 wieder im Kloster Neustift statt, in dem wir so herzlich aufgenommen wurden.

(Text: Theresia Göppinger)


Ausblick auf das neue Jahr

Die Familientage 2017 finden statt vom 11. bis 14. Juni im Salvador-Allende-Haus in Finsterau.

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen oder vielleicht auch auf ein Kennenlernen.

 


 

unsere Fahrten 2017:

Oberpfalz und nach Tschechien   vom 8. bis 10. Juni 2017

zur KLB-Wallfahrt 2017 nach Flüeli/Schweiz  vom Do., 15. Juni bis So., 18. Juni

Kärnten und Slowenien  vom 31. August bis 4. Sept. 2017