Eine Reise ist ein Trunk

aus der Quelle des Lebens.

Liebe Freunde und Interessierte
unserer KLB-Reisen!

vom 1. -5.August 2019

Inmitten der „Lümbörger Heid“, wo in den zentralen
Teilen noch weiträumige Heideflächen erhalten sind,
werden wir wandern und übernachten.Die Hansestadt Hamburg mit seinen größten
Umschlaghäfen weltweit erkunden wir per Schiff und die
Sehenswürdigkeiten mit unserem Bus. Ein Besuch bei
Greenpeace und im neuen Wahrzeichen Hamburgs, der
Elbphilharmonie, darf auch nicht fehlen.Am dritten Tag besuchen wir den Bauckhof Stütensen.
Hier arbeiten behinderte Menschen in der Landwirtschaft
und Werkstatt mit Unterstützung von Sozialtherapeuten.
Die schöne Hanse- und Salzstadt Lüneburg kann am
Nachmittag jeder selbst erkunden.Unsere Heidewanderung am Sonntag unterbrechen wir
für eine Führung beim Heide-Imker in seiner
traditionellen Korbimkerei. Nach einer kleinen
Verkostung von dem süßen „Heilmittel“ stärken wir uns
im Waldcafé Backebergsmühle.
Die Rückreise am Montag wird voraussichtlich über die
Kasseler Berge erfolgen.Wir freuen uns, mit Ihnen/Dir diese Reise in einer guten
Reisegemeinschaft zu unternehmen.KLB und KEB Diözese PassauTheresia GöppingerReisebegleiterin,
(KLB Referentin)
 08679/966622
 0174/7423520

Download Flyer


Familientage der KLB Passau
vom 23. – 25. August 2019

Im Woid verFRANZt

Dem Hl. Franz von Assisi auf der Spur

Liebe Familien,

Unter das Motto Im Woid verFRANZt haben wirdie Familientage der KLB in diesem Jahr gestellt. In der wunderschönen Natur rund um das Salvador- Allende-Haus in Finsterau wollen wir dem heiligen Franz von Assisi nachspüren. Er gilt als Mann der Armut und des Friedens, einer, der die Schöpfung liebt und sie bewahrt. Ein Vorbild für uns in der heutigen Zeit als erster Naturschützer? Wir werden sehen..
Ansonsten gilt es auch in diesem Jahr, das Haus und die Gegebenheiten drum herum zu genießen, einander wiederzusehen oder kennenzulernen, sich am Miteinander zu freuen und gemeinsam viel Spaß zu haben.

Wir freuen uns auf ein tolles Wochenende mit
Euch!

Leitung:

Regina Roßmadl,
Gemeindereferentin

Referent/Innen:
Sylvia Muselmann, Tobias Liebl,
Florian Schanzer

Download Flyer


Mehr zuhören. Mehr Frieden.
Mehr Menschsein.

„ Mehr Ranft“ war das Motto 2017,
und es gilt auch heuer:

vom 19. – 22. September 2019

Liebe Freunde und Interessierte,
Unter dem überlieferten Wort und der Mahnung von

Niklaus von der Flüe
„ Friede ist all Weg in Gott,
denn Gott ist der Frieden.“
steht unsere Wallfahrt 2019 nach Flüeli in der Schweiz.
Wir wollen versuchen, diesem wirkmächtigen Heiligen
und seiner heiligmäßigen Frau Dorothee (beide sind
Patrone der KLB) zu begegnen und uns vor allem mit
den Friedensworten von Niklaus befassen – leben wir
doch in einer friedlosen Zeit.
Die Ruhe und die friedliche Atmosphäre des
Bergorts Flüeli und der Ranftschlucht sind gut geeignet,
um dem Motto des Jubiläumsjahres 2017 nachzuspüren.
Wir freuen uns auf eine gute Reisegemeinschaft

Ihre Reiseleitung:
Alois Reiter (Landvolkpfarrer)   & Johannes Schmidt

 

Download Flyer