Im Gedenken an unsere lieben Verstorbenen

 

 abendstimmung  

“Ihr seid uns vorausgegangen
in die Hände unseres erlösenden Gottes,

in unseren Herzen lebt ihr weiter……”

 


 

Wimberger

 

          Trauerrede für Hans Wimberger

Liebe Familie Wimberger, liebe Trauergemeinde

Vor meiner Haustüre steht eine Tonkugel mit der Aufschrift:
Das Leben ist ein Lied – singe es.
Diese Tonkugel war ein Geschenk von Dir lieber Hans.
Dein Lebenslied ist verklungen.
Mit Deiner offenen ehrlichen Art warst Du uns stets ein Vorbild.
In unserem Verband als stellvertretender. und dann als erster Vorsitzender über viele Jahre ein guter Wegbegleiter. Besonders Deine zukunftsweisenden Ideen sorgten dafür, dass die KLB Passsau weit über die Diözesangrenze hinaus hohes Ansehen erlangte. Dein Bestreben war, der Zeit immer einen Schritt voraus sein. Dein ganzes Engagement galt dem Erhalt der bäuerlichen Landwirtschaft. Warst Du doch selbst mit 6Leib und Seele Landwirt. Die Menschen, das Land und die Schöpfung Gottes lagen Dir sehr am Herzen. Der Glaube an Gott schenkte Dir immer wieder die Kraft für Deine so wertvolle Arbeit. Für viele von uns in der KLB warst Du ein ganz persönlicher Freund.
Du konntest die Menschen für die KLB begeistern.
Ich selbst durfte unter Deiner Führung zur Diözesanvorsitzenden heranwachsen. Für all Deine guten Ratschläge, für Deine Sorge um den Verband und Deine Freundschaft ein herzliches Vergelt`s Gott.
Auf Landesebene wurde Dir die Bruder Klaus Medaille verliehen. Wir, als Diözesanverband ernannten Dich zu unserem Ehrenvorsitzenden. Diese Auszeichnungen waren nur eine kleine Anerkennung für die viele geleistete Arbeit in der KLB.
Schließen möchte ich mit den Worten:
Es gibt nichts, was uns die Anwesenheit eines lieben Menschen ersetzen kann. Je schöner und voller die Erinnerungen desto härter die Trennung. Aber die Dankbarkeit schenkt in der Trauer eine stille Freude.

In dieser Dankbarkeit ruhe nun in Frieden.
Ich darf im Namen der KLB diese Schale an das Grab stellen.

 

Franziska Rauschecker Diözesanvorsitzende der KLB Passau